Jagdliches Schießen

Mit Büchse und Flinte zum waidgerechten Schuss


Regelmäßige Schießstandbesuche helfen uns, unser Werkzeug sicher zu beherrschen und wenn es darauf ankommt, effizient Beute zu machen.

Wenn die Jagd ruht (oder auch mal zum Spaß) besuchen wir den Schießstand um unsere Fertigkeiten zu trainieren oder uns mit anderen Schützen zu messen.  Unsere Übungsschießen finden zumeist in der DEVA-Schießstätte Wannsee unter sachkundiger Leitung statt und werden nicht nur für die Jungjäger in unseren Reihen von Corpsbrüdern organisiert.

Denn wir im Jagdcorps Masovia sind nicht nur äußerst aktive Jäger, die ihr Handwerk verstehen und Anderen gerne vermitteln – auch das sportliche Schießen ist vielen Corpsbrüdern ein Anliegen und willkommene Abwechselung.

Auch der Jagdparcour mit Rollhasen und Tontauben in Bad Belzig ist daher immer wieder eine gern besuchte Einrichtung. Vor allem in Vorbereitung auf das alljährlich stattfindene Vergleichschießen unter den WJSC-Verbindungen in Wernigerode wird diese Möglichkeit des jagdlichen und sportlichen Schießtrainings gerne genutzt.